Praxislehrgang Kommunikation bewegt

Weiterbildung in Gewaltfreier Kommunikation & Führungskompetenz in 3 Modulen

Terminüberblick:

    Montags in 1070 Wien

    • Modul 1 Selbstempathie & authentischer Selbstausdruck
      • 8. Mai, 12. Juni, 18. September
    • Modul 2 Empathie & Konfliktkompetenz
      • 9. Oktober, 6. November, 4. Dezember
    • Modul 3 Macht, Führung & social change
      • 15. Jänner, 26. Februar, 25. März 24

    Freitags in 3423 St. Andrä Wördern (25min von Wien):

    • Modul 1 Selbstempathie & authentischer Selbstausdruck
      • 5. Mai, 16. Juni, 29. September
    • Modul 2 Empathie & Konfliktkompetenz
      • 6. Oktober, 3. November, 1. Dezember
    • Modul 3 Macht, Führung & social change
      • 12. Jänner, 23. Februar, 22. März 24

    Inhalte:

    Du möchtest die Haltung und Fähigkeiten der Gewaltfreien Kommunikation kennenlernen, vertiefen, integrieren?

    Der Praxislehrgang gibt Raum für Kommunikations- & Lebensfragen aus dem Alltag durch klare, empathische und selbstverbindende Übungssettings. Wir stärken unsere Fähigkeit zu Präsenz, Authentizität und Empathie in Kontakt zu uns selbst und anderen.

    Schwerpunkte:

      • Selbstempathie, authentischer Selbstausdruck & empathisch Hören üben
      • (42) Schlüsselunterscheidungen der Gewaltfreien Kommunikation erlernen & anwenden
      • Übungen zu sozialer Wandel/Umgang mit Macht
      • Selbstreflexion und Feedback zur eigenen Gesprächsführung
      • action learning mit den Themen, die Dich und die Gruppe gerade bewegen

        Zielgruppe:

        Alle, die ihre Kommunikationskompetenz privat wie beruflich üben und stärken wollen. Auch für die Trainer*in-Ausbildung anrechenbar.

        Voraussetzung:

        Teilnahme an einem zumindest 2-tägigen Einführungskurs in die Gewaltfreie Kommunikation

        Zeitlicher Rahmen: 9 – 16.00 (1h Mittagspause)

        Anzahl TeilnehmerInnen: max. 12

        Seminarbeitrag

        440€ pro Modul (3 Termine) bzw. 840 für 2 Module (6 Termine), 1200€ (für 9 Termine). Bei Übernahme durch die Arbeitsstelle, das eigene Unternehmen oder öffentliche Fördergeber 540€/990€/1390€.

        Da wir die GfK für alle Menschen ermöglichen möchten, besteht die Möglichkeit, dich selbst einschätzen: je nach deinen Ressourcen einen Betrag zwischen 390€ und 540€. Kannst Du einen höheren Beitrag geben, unterstützt du damit die Teilnahme von Menschen, die wenig Geld zur Verfügung haben.

        TeilnehmerInnenzahl:
        max. 12 + AssistentInnen

        Seminarorte
        Wien 1070: Fokus, Neubaugasse 44/Stiege 2/Tür 12, 1070 Wien

        Wien Nähe: Auenweide Kuppelraum, Etzelstraße 5, 3423 St. Andrä Wördern

        (Seminardetails schicken wir spät. 2 Wochen vor Seminarbeginn zu)