Embodying NVC

Gewaltfreie Kommunikation trifft Authentic Movement

Vertiefungstraining für Fortgeschrittene (mind. 10 Seminartage Vorerfahrung)

Termine:

  • 25.-27. November 2021 (DO-SA)

Lebendigkeit und Authentizität sind im Körper erfahrbar. Neben dem aktiven Gedankengeplauder im Alltag ist der Körper wertvollster Wegweiser und Orientierungshilfe für Selbstverbindung. Im Körper leben die Gefühle, der Körper kann sich auch ohne Worte authentisch zeigen. Er hillft, zu Sein. Zu erkennen, was ist. Sich neu zu erfahren. Authentic Movement ist eine Bewegungsform, die Selbstverbindung und Selbstdefinition unterstützt wie die GfK. In der Verbindung der beiden Richtungen bewegt sich der eigene Prozesses sprachlich, vorsprachlich und kreativ.

Ein besonderes Angebot für Menschen die schon ein gutes Stück des Weges mit der GfK gegangen sind und sich Möglichkeiten nach mehr Tiefgang und Verkörperung der Haltung der GfK wünschen. Rückverbinden, Tiefergehen und Raum für eigene Prozesse. Wir arbeiten zur Hälfte mit Authentic Movement, zur Hälfte mit Körperbezogenen GfK Übungen.

Als finanziellen Ausgleich wünschen wir uns einen Beitrag zwischen 290€ und 390€ nach Selbsteinschätzung. Bei Übernahme durch die Arbeitsstelle, das eigene Unternehmen oder öffentliche Fördergeber 390€. Kannst Du einen höheren Beitrag geben, unterstützt du damit die Teilnahme von Menschen, die wenig Geld zur Verfügung haben.

zeitlicher Rahmen:
erster Tag von 15.00-18.00
zweiter Tag von 10.00-17.30
dritter Tag von 10.00-16.00

jeweils 1,5h Mittagspause (ca. 13.00-14.30)

Seminarort:
1140 Wien

TeilnehmerInnenzahl:
10 – 18 + AssistentInnen

Trainerin:
Irma Pelikan

Anmeldung und Informationen:
Irma Pelikan (Tel.Nr.: 0043 (0) 650 740 34 33, willkommen@wegezurfuelle.net)

oder direkt: https://wegezurfuelle.net/anmeldung/